Gästebuch

An dieser Stelle haben Sie die Gelegenheit, uns und anderen Mitseglern Ihre Eindrücke, Kommentare und Erfahrungen mitzuteilen.

 

Wenn auch Sie einen Eintrag für das Gästebuch haben, senden Sie Ihre Mail bitte an:

 

info@segelreisen-hering.de

 


 

From: K.Thomas
Sent: Monday, July 03, 2017 5:11 PM
To: info@segelreisen-hering.de
Subject: Törn P17/17 Kiel- Stockholm
 
Hallo Herr Hering.
Ein wunderbarer Törn über die Ostsee mit der PEGASUS und Skipper Michael.
Gern würde ich mit Michael die weiteren Etappen entlang der Ostseeküste  machen über Helsinki, Tallinn …ect., sobald zeitlich machbar.
Michael mit sehr viel Ruhe und Kompetenz. Habe mich zu jeder Zeit sicher und entspannt auf dem Schiff gefühlt.
Hervorragende Crew, die sich nach 2-3 Tagen gut eingespielt hatte.
Sobald es die Zeit wieder erlaubt, gern wieder ein Törn mit Euch
Beste Grüße
Thomas

 


 

 

From: Rolf R.
Sent: Thursday, May 04, 2017 10:56 PM
To: info@segelreisen-hering.de
Subject: Lissabon - Vigo
 
Hallo Herr Hering,
ich bin gerade mit Skipper Dirk auf der “Pegasus” von Lissabon nach Vigo gesegelt, mein dritter Törn mit Hering und wieder super!
Die Crew war nett, Dirk war kompetent und nett, das Schiff in einem guten Zustand.
Ich habe mich immer sicher gefühlt! Jederzeit wieder!
Beste Grüße, Rolf R.

 


 

 

From: Arne
Sent: Monday, April 24, 2017 9:33 PM
To: Segelreisen Hering
Subject: Re: subscribe
 
Hallo Herr Hering,

Vielen Dank für die Aufnahme in den Newsletter!
Der Törn war sehr gut!! Der gesamte Törn angefangen bei einer Proviantliste, über die Planung der Etappen, bis hin zu guten Restaurantempfehlungen: gut organisiert! Obendrein konnte ich viel Wissen auffrischen und neues dazu lernen.
Ich denke, dass war nicht mein letzter Segeltörn mit Ihnen.

Viele Grüße
Arne

 


 

 

From: Josef H.
Sent: Monday, March 13, 2017 9:01 PM
To: info@segelreisen-hering.de
Subject: Kontakt-Email
 
Hallo Herr Hering,
mit einer Woche Abstand erlaube ich mir ein kurzes feedback zu meinen Atlantik-Törn von 25.02. bis 04.03.2017 zu geben.

Der Törn war hervorragend. Von der Abholung am Flughafen bis zum Rücktransfer klappte einfache alles.
Ruhige Segeltage wechselten sich mit stürmischen wie bestellt ab. Auch die Abende auf dem Boot oder in den Häfen waren sehr interessant
Vielen Dank auch an Skipper Michael Zahlten, der mir ein Ölzeug vor Ort besorgte, um die "Düse" zwischen Cran Canaria und Teneriffa genießen zu können.
Michael ist ein sehr umsichtiger und erfahrener Skipper, vom dem ich als "seglerisches fast-Greenhorn" viel lernen konnte. Aber auch von der hervorragend ausgebildeten Crew, insbesondere von Florian, habe ich viele Tips bekommen.
Das Team von Segelreisen Hering kann man mit guten Gewissen weiterempfehlen.
Mast- und Schotbruch
Viele Grüße Josef

 


 

 

From: Thomas S.
Sent: Sunday, March 05, 2017 11:38 AM
To: Segelreisen Hering
Subject: Törn - Canaren / Mogan
 
Hallo Herr Hering.

Danke für die Wahl des Skippers!
Michael Zahlten hat mit Abstand die beste Arbeit geleistet und den Törn zu
einem Erlebnis gemacht.
Die Crew wurde bestens mit eingebunden, alle haben eigene Kenntnisse
optimieren können und die neuen Segelfreunde innerhalb der Crew - haben deren eigene Basis gefestigt.
Seine vorausschauende Art die Dinge anzugehen, vermittelte uns allen ein sicheres Gefühl, welches immer wieder mit der sicheren Ankunft im Hafen bestätigt wurde.
Seine regionalen Kenntnisse gestalteten die Abende und brachten alle
zusammen.
Das einzige; was besonders bei der Sonne Spaniens noch ein wichtiger Punkt ist, wäre ein Sonnenverdeck über dem Heck-Bereich - abgesehen von dem nicht zu unterschätzeneden gesundheitlichen Aspekt für die Haut, komplettiert es das sonst so toll ausgestattete Schiff und hebt es weiter von den anderen ab, sicher ein Mehrwert!

Mit freundlichen Grüßen
Thomas S.

 


 

 

From: mf
Sent: Thursday, February 16, 2017 8:46 PM
To: Segelreisen Hering
Subject: Kanaren
 
Lieber Michael,
ich möchte mich gerne noch einmal persönlich bei Dir für die Möglichkeit der Törnteilnahme in den Düsen der Kanaren bedanken. Tolle Typen, schöne Segelkameradschaft, perfekter Wind, top Bootszustand und Philipp als Skipper ... runder geht es nicht. Ich danke Dir!
Alles Gute und liebe Grüße aus Wiesbaden!
Martin

 


 

 

From: Wolfgang G.
Sent: Sunday, August 07, 2016 4:27 PM
To: 'Segelreisen Hering'
Subject: Pegasus-Törn Stockholm-Rostock 2016
 
Liebes Hering-Team,
danke für den “Pegasus”-Törn, es war wieder ein schönes Gemeinschaftserlebnis.
Sogar Segeln war bei der Ost-West-Querung möglich.
Besonderen Dank an Skipper Reiner für seine Übersicht, sein Können, seine Geduld und den immer richtigen Ton.

Viele Grüße
Wolfgang

Die Kalmar-Brücke nach Oeland

From: H.G
Sent: Wednesday, August 03, 2016 11:16 AM
To: Segelreisen Hering
Subject: Pegasustörn 20.-30.7.16 mit Skipper Reiner Schipporeit
 
Liebes Team von Hering-Segelreisen,
möchte mich bedanken für den von euch ausgestatteten Törn vom 20. bis 30.7. von Stockholm nach Warnemünde/Rostock.
Richtiges Segelwetter gabs zwar nur in kleiner Zuteilung, aber was von euch beeinflussbar war, ist wunderbar gelungen.
Besonders zur Wahl des Skippers Reiner Schipporeit kann ich euch nur beglückwünschen. Er ist ein sehr angenehmer und dabei seemännisch mit allen Wassern gewaschener Mensch, eine Führungspersönlichkeit ohne Allüren. Ich habe mich jedenfalls unter seiner Führung sehr wohl gefühlt und habe 'ne Menge gelernt.
Vielen Dank also
mit herzlichen Grüßen
H. G.

 


 

 

From: Marius W.
Sent: Wednesday, March 02, 2016 2:31 PM
To: Segelreisen Hering
Subject: Aw: Ihr Kanarentörn auf unserer "Pegasus" mit Skipper Philipp
 
Hallo Herr Hering,
 
wir waren rundum zufrieden auf der “Pegasus” und möchten uns gern auch nochmal bei Philipp bedanken.
Beste Grüße

Marius W.

 


 

 

From: Hj
Sent: Monday, February 15, 2016 10:52 AM
To: Segelreisen Hering
Subject: Törn Gran Canaria
 
Hallo Michael,

bin zurück vom Törn mit Philipp.
Es war kräftig Wind und hat deshalb viel Freude gemacht.
Bitte erlaube mir einige persönliche Bemerkungen:
Philipp ist ein sehr guter Skipper (sofern ich das beurteilen kann), er ist sehr gewissenhaft hinsichtlich Planung des Törns und dadurch entsteht Vertrauen.Andererseits ist er nicht so kleinlich wie manch ein Kollege, ein falscher Knoten führt bei ihm nicht gleich zu großer Aufregung…
Anlegemanöver waren mit ihm fast ein Vergnügen, besonders da er die Schwierigkeiten vorher erklärte. Ich glaube bei ihm könnte man am meisten lernen bei einem Hafen-Skipper-Training.
Ausserdem ist er ein sympathischer Mensch!
Die Yacht war unglaublich sauber und gut in Schuss, man sieht auch, dass Du einiges investiert hast.
 
Hans-Jürgen

 


 

 

From: V.S.
Sent: Sunday, February 07, 2016 1:35 PM
To: Segelreisen Hering
 
Subject: “Pegasus”-Törn
 
Lieber Herr Hering,
Lieber Phillip,
 
auch auf diesem Wege möchte ich mich nochmals für die tolle Törn in den Canaren bei Euch bedanken.
Beim schönen Wetter, viel Wind und manchmal sportlicher Brandung habe ich in Begleitung einer tollen Crew und Skipper das Segeln voll genossen. Dabei habe ich erfahren, dass das Segeln auf Deutsch viel mit der Viezucht zu tun hat, da es oft um "Kuh-Wende" (oder doch Q-Wende) und "Bullen-Leine" ging. Danke Phillip für deine Erklärungen, du bist ein super Skipper und Lehrer, ("ja, ja.... kennen wir schon...").

Liebe Grüße und bis demnächst.
Buon vento e in culo alla balena.
Adrian

 


 

 

From: Katharina
Sent: Friday, January 29, 2016 12:16 PM
To: Segelreisen Hering
Subject: Kanarentörn mit Philipp
 
Hallo Herr Hering,
Herr Hering, ich danke Ihnen für diesen wunderbaren Urlaub auf der “Pegasus” mit Skipper Philipp Hermann und auch für Robert Winzens Einsatz, dass alles glatt läuft. Sicher keine Selbverständlichkeit in der Branche. Wir kommen wieder. Und den Philipp, den sollten Sie nie mehr hergeben!
 
Mit freundlichen Grüßen
Katharina

Letzte Nachtwoche Las Palmas © K.L.

From: Peter R.
Sent: Monday, January 25, 2016 12:24 PM
To: Segelreisen Hering
Subject: Törn im Kanarischen Archipel mit der "Pegasus" uns Skipper Philipp
 
Lieber Michael,  
es hat Sabine und mir sehr gut auf der Pegasus gefallen. Philipp macht einen super Job als Skipper - auch die Crew war sehr nett, die Yacht war sauber und in Ordnung. Es gab wirklich nichts zu bekritteln, und das ist auf einem Schiff schon ein kleines Kunststück.
Viele Grüße,

Peter

 


 

 

From: Doris H.
Sent: Saturday, January 23, 2016 4:15 PM
To: 'Segelreisen Hering'
Subject: AW: Ihr Törn im Kanarischen Archipel mit unserer "Pegasus"
 
Hallo Herr Hering,
es hat uns allen sehr gut gefallen. Wir hatten keinerlei technischen Probleme, es war alles sauber und unser Skipper Phillip war weit über das normale Maß  hinaus bereit uns etwas zu erklären und das Segeln nahe zu bringen. Das Gebiet und die ausgesuchten Häfen waren sehr schön, und noch nie habe ich solch ruhige, reibungslose Anlegemanöver erlebt. Wir, als vierköpfige Familie mit durchaus unterschiedlichen Erwartungen, nehmen zufrieden, schöne Erinnerungen mit nach Hause.

Jederzeit gerne wieder.
Mit freundlichen Grüßen
Doris und Familie

 


 

 

From: Fritz
Sent: Tuesday, January 12, 2016 6:30 AM
To: Segelreisen Hering
Subject: gruß
 
gute tag herr winzen !
wir kommen gerade zurück aus porto de mogan !
ach , was für eine tolle woche für uns !
tolles schiff (Pegasus), toller skipper (Philipp), nette crew,
das wetter war wunderbar und der flug verlief reibungslos !
wir sind viel gesegelt und waren in leckeren resturants -
einfach eine gelungene woche !
wir kommen gerne wieder auf sie zurück !
gruß
ursula und fritz

 


 

 

From: Carmen B.
Sent: Sunday, November 29, 2015 11:48 AM
To: Segelreisen Hering
Subject: Re: Kommentar zu Eurem Törn auf der "Pegasus"
 
Hallo liebes Hering-Team,

wir hatte einen wirklich tollen Segelurlaub, der unsere Erwartungen weit übertroffen hat: klasse Wind, Sonne, schöne Häfen, herrliche 345 sm, 2 Nachtschläge, Delfine, die uns begleitet haben, gut ausgestattetes Schiff, netter und toller Skipper :-)

Die Yacht war bei unserer Ankunft in perfekt sauberem Zustand und lag einladend an der Hafenpromende. Wir wurden von Dirk herzlich willkommen geheißen.
Dirk als Skipper hat uns super eingewiesen und uns während des gesamten Törns in seine Überlegungen mit einbezogen. So haben wir auch die sportlich-ambitionierte Törnplanung gemeinsam beschlossen. Auch wir als nicht so erfahrene Segler hatten das Gefühl, vollwertige Mitglieder zu sein. Dirk hat es geschafft, gleich von Beginn an ein tolles Crewgefühl zu kreieren.
An Dirk hat uns vor allem seine lässig-entspannte Art gefallen. Er war nie lehrerhaft belehrend und hat mit seiner souverän-humorvollen Art den Spaß am Segeln total vermittelt. Gleichwohl war sein Verantwortungsbewusstsein immer zu spüren. Klare Anweisungen bei Manövern auf See und im Hafen, die Einteilung der Aufgaben/ Crew (auch bei den 2 Nachtschlägen - bei denen er immer mit im Stand-by war) haben uns stets ein Gefühl absoluter Sicherheit vermittelt.  
Wie er dann in den kurzen Hafenaufenthalten noch 2 x das Bord-WC komplett zerlegt und erfolgreich repariert hat, war absolut klasse.

Dirk ist ein absolut souveräner Skipper -nicht nur Segeltechnisch, sondern auch menschlich phantastisch! Außerdem mit sehr gutem Musikgeschmack :-)
Wir würden jederzeit gerne wieder mit Dirk segeln - am liebsten als nächstes in der Karibik oder über den Altantik...

Herzliche Grüße
Carmen und Markus

 


 

 

From: Armin K.
Sent: Monday, November 23, 2015 12:46 PM
To: Segelreisen Hering
Subject: Re: Kommentar zu Ihrem Törn auf der "Pegasus"
 
Hallo,
ich hatte viel Freude an dem Kanaren-Törn mit der “Pegasus. Der Skipper Dirk Hauptmann hat der Crew eine sehr angenehme und erlebnisreiche Reise beschert. Mit seiner nautischen und technischen Kompetenz hat er das Schiff und uns stets sicher geführt. Seine warmherzige und faszinierende Persönlichkeit hat darüber hinaus für einen komfortablen und erholsamen Urlaub gesorgt.
Das Schiff war bei unserer Ankunft technisch einwandfrei und sehr sauber.
Ich werde den Skipper und Segelreisen Hering gerne weiterempfehlen.  
Beste Grüße nach Berlin.
Armin K.

 


 

 

From: JLM
Sent: Wednesday, October 21, 2015 11:59 AM
To: Segelreisen Hering
Subject: Lesebericht für Gästebuch auf Homepage!
 
Segelreisen Hering -  Segeltörn 2015/ P22/15 - Gosport-Cowes-Portsmouth mit der “Pegasus”

Lieber Michael,
vielen Dank an Skipper Michael und Dich für den tollen Törn.
Nach Robert und Andre hat Michael als Skipper immer überzeugt und es gab wie immer keine Situation, die nicht bestens gemeistert wurde, wie dichter Seenebel vor Vigo oder Windstärke 8 durch die Biscaya.
Die “Pegasus” haben wir mit jedem Segelkleid getestet und für gut befunden. Gleicherwohl sind wir den Fluss Tejo nach Lissabon mit Spinnacker aufwärts gefahren. Was will man mehr?
Durch die Wetterdiagnose wurde der Törn so umgestaltet, dass der Wind durch die Biskaja zum Segeln perfekt war.
Dass der Wettergott noch mitgespielt hat, war das i-Tüpfelchen der Reise.
Wir sehen uns im Mai auf den Azoren mit Skipper Andre... Versprochen!!

Mit freundlichen Grüßen
Jörg L.-M.

 


From: f.l.
Sent: Tuesday, October 06, 2015 6:20 PM
To: info@segelreisen-hering.de
Subject: WG: Kommentar zu Ihrem Törn auf der "Pegasus"
 
Lieber Michael,
hier das Feedback nach dem Törn auf der “Pegasus” nach Lissabon.
1. Ja der Törn entsprach meinen Vorstellungen. Nach 2 Atlantiküberquerungen wusste ich auf was ich mich da einlasse. Leider war ab Vigo der Wind alle.
2. Die Yacht war bei der Ankunft in einen tadellosen Zustand. Sie war sauber und ansprechend. Ich glaube und meine , das wir sie auch respektabel verlassen haben.
3. Skipper Michael machte einen erfahrenen und umsichtigen Eindruck. Er ist auf jeden Mitsegler gut eingegangen. Ganz besonders freute ich mich, Co-Skipper sein zu dürfen. Michael schenkte mir dieses Vertrauen. Wie schon bei meiner zweiten Atlantiküberquerung Skipper Oliver.
Gruß
Frank L.

 


 

 

From: Heidrun E.
Sent: Sunday, September 13, 2015 8:10 PM
To: info@segelreisen-hering.de
Subject: Kontakt-Email
 
Lieber Herr Hering, lieber Philipp,
ich möchte mich auf diesem Wege für den erlebnisreichen Segeltörn durch die westlichen Schären Schwedens bei Ihnen, Philipp und der Crew bedanken. Herr Hering, Sie haben mit Philipp einen ausgezeichneten Skipper in Ihrem Team. Philipp überzeugte mit seiner Ruhe und seinem seglerischem Können. Seine Toleranz und sein Einfühlungsvermögen trugen maßgeblich zur Bildung unseres guten Gruppenzusammenhaltes bei. Mit seinem Humor brachte er uns oft zum Schmunzeln und Lachen. Und wenn er sich zum Kochen bereit erklärte, schnippelten wir gerne alles Nötige klein, da das Ergebnis immer überzeugte. Wir fühlten uns in dieser Woche einfach gut.
Herr Hering, bitte geben Sie diese Nachricht auch an Philipp weiter.
Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen
Heidrun E.

PS: Philipp, vielen Dank für die Halse.

 


 

 

From: Rolf.J
Sent: Thursday, August 27, 2015 9:31 PM
To: info@segelreisen-hering.de
Subject: Segeltörn vom 1. - 9. August 2015
 
Guten Abend Herr Hering,
gern wollte ich mich bei Ihnen für die Planung und beim Skipper, Philipp Hermann, für den tollen Törn von Warnemünde nach Göteborg bedanken.
Die Crew war in meiner Altersklasse, und wir haben uns alle ausgezeichnet verstanden.
Da Petrus meistens Sonne pur bot, blieb der Wind eher mäßig – aber immerhin haben wir es auch mal auf 6 Knoten unter Segel gebracht.
Für mich war es nach über 10 Jahren der erste Segeltörn – und ich muss sagen: ich habe es genossen und überlege bereits, wo ich im nächsten Jahr wieder anheuern kann.
Bitte richten Sie Philipp Hermann beste Grüße aus. Er hat einen Top-Job gemacht!
Herzliche Grüße,
Ihr
Rolf J.

 


 

 

From: Lukas S.
Sent: Thursday, August 06, 2015 7:33 PM
To: Segelreisen Hering
Subject: Feedback zum Törn Stockholm-Rostock auf der “Pegasus”
 
Lieber Herr Hering,  
 
der Hochsommer-Hitze-Ostsee-Törn entwickelte sich ja dann doch zum 12 tägigen Starkwind-Training. Zum Glück entpuppte sich der Skipper Philipp Hermann als Starkwind-Experte, der sich viel Zeit nahm, um uns Theorie und Praxis des Reffens und die Verwendung von Sturmfock und  Kutterbetakelung zu erklären. Auch bei über 35 Knoten Wind zeigte der Philipp Trittfestigkeit und legte behend das dritte Reff ein.
 
Für die Entwicklung zum Segler war eine solche Erfahrung zusammen mit der Sicherheit, die der Skipper uns vermittelte, wesentlich mehr wert als ein Schönwetter-Törn. Philipp gelang es auch, uns mit seiner liebenswürdigen und gewinnenden Art im Platzregen bei Gegenwind aufzuheitern - eine Eigenschaft, die sicher nicht allen Skippern vergönnt ist.
 
Bitte richten Sie dem Philipp nochmal meinen Dank für die interessante und insgesamt gelungene Segel-Erfahrung aus. Mein Dank geht natürlich auch an Herrn Winzen, der die Kommunikation mit dem Prüfungsausschuss und die Organisation der SKS-Prüfung übernahm. Leider konnten wir den Termin nicht einhalten, da wir von einem Sturm in Klintholm festgehalten wurde. Die Entscheidung, den Sturm im Hafen abzuwarten und erst gegen morgen abzulegen, als der Wind sich auf 25 Knoten beruhigt hatte, war auf jeden Fall richtig. Schließlich geht die Sicherheit der Crew vor. Die Überfahrt von Klintholm nach Warnemünde war noch ein gelungener Abschluss des Törns - mit 8 Knoten Fahrt schossen wir geradezu die letzten 50 Seemeilen über die Ostsee.
 
Vielen Dank für Ihre Mühen und die telefonische Begleitung.
 
Mit freundlichen Grüßen
Lukas S.

 


 

 

From: Günther R.
Sent: Monday, July 13, 2015 10:41 PM
To: Segelreisen Hering
Subject: Re: Törnbeurteilung
 
Lieber Michael,
dieser Törn durch die Stockholmer Schären war mein erster auf der offenen See. Gesegelt bin ich vorher nur auf Binnengewässern. Als Newcomer hatte ich große Vorfreude im Herzen, aber genauso auch mächtig Bammel, ob ich diesen Törn überstehe, ohne seekrank zu werden oder auf andere Weise auszufallen. Die Begrüßung unserer Mitsegler aus Berlin durch den Skipper Michael Zahlten war herzlich, und nach einem ausgiebigen Einkauf von Vorräten für die nächsten Tage gab er uns eine gründliche Einweisung in Schiff und Gepflogenheiten an Bord. Das Schiff bot uns 7 Mitseglern genug Raum für uns selbst und alle mitgebrachten Dinge. Selbst ich als 1,90 m großer Mensch fand zu meiner Überraschung in der Koje vorne rechts einen Schlafplatz, der tatsächlich lang genug war und auf dem ich gut liegen konnte.

Über unseren Skipper habe ich nur Gutes zu berichten: Michael Zahlten strahlte jederzeit Ruhe aus und gab mir immer das Gefühl von Sicherheit. Er verstand es, alle Crewmitglieder mit Aufgaben zu betrauen, so dass es nie langweilig wurde. Wir haben sehr von seiner großen Erfahrung profitiert. Er wurde nur laut, wenn es sein musste (das kam bei einigen Manövern schon mal vor), und hatte viel Geduld mit uns. Ich habe sehr viel gelernt und fühlte mich jederzeit wohl an Bord, was auch an den anderen Crewmitgliedern lag. Die Zusammenarbeit klappte sehr gut, und niemand drückte sich vor irgendwelchen unangenehmen Aufgaben. Die Route ist gerade für Anfänger gut geeignet, um mit Navigation vertraut zu werden und in den ersten 2 Tagen nicht zu viel Wind und Welle zu erleben. Außerdem hat man auf diesem Törn viel Natur um sich herum ("Segeln im Wald"), und es gibt wunderbare Buchten als Liegeplätze. Die Hin- und Rückfahrt zu den Aland-Inseln war dann schon von mehr Wind (bis Windstärke 5) und Welle geprägt, aber hat viel Spaß gemacht. Zu meiner großen Freude habe ich alles gut überstanden. Das Wetter hat auch mitgespielt, es war zwar recht kühl, so dass wir oft mit voller Segelkleidung und Mütze an Deck waren, aber wir hatten viel Sonne und fast immer genügend Wind. Und das ist schließlich die Hauptsache! Ich bin immer noch begeistert von diesem Törn und kann Skipper, Schiff und den Törn durch die Stockholmer Schären sehr empfehlen. Es wird auch sicherlich nicht mein letzter Törn mit Euch sein.

Mit herzlichen Grüßen

Günther R.

 


 

 

From: Renate L.
Sent: Monday, July 13, 2015 9:26 PM
To: Segelreisen Hering
Subject: Törnbeurteilung
 

Hallo Herr Hering,
der Törn hat uns sehr gut gefallen. Wir haben die Schären als ein abwechslungsreiches, spannendes und vor allem auch segelbares Revier kennengelernt. Ein großes Lob an unseren Skipper Michael, der immer Strecken und Ankerbuchten abseits der großen "Fahrwasserautobahnen" ausgesucht hat. Auch sehr gut hat uns gefallen, dass wir als Crew mit in die Navigation einbezogen wurden.
Das war sicher nicht unser letzter Schären Törn!


Viele Grüße,
Marcus & Renate

 


 

 

From: M. Nonfon
Sent: Monday, July 06, 2015 10:24 PM
To: Segelreisen Hering
Subject: Re: Törnbeurteilung
 
Lieber Michael,
wir hatten eine tolle Woche auf der Pegasus mit Michael Zahlten im
Schärengebiet. Ich schätze seine offene und klare Art im täglichen
Umgang. Ich habe sehr vom Törn profitiert. Jedes Mal lerne ich eine
Menge und durch die Wiederholungen fühle ich mich auch sicherer. Ein
anderer Punkt, den ich sehr mag, ist die Umsicht in der Crewführung,
so dass nach Wunsch auch alle mal alles machen können und es möglichst
gerecht verteilt wird.
Ich habe aus meinem Segelklub schon einen weiteren Interessenten für
einen Törn gewinnen können.
Also auf das das nächste mal in den Schären.
Viele Grüße
M. Nonfon

 


 

 

From: Jochen
Sent: Thursday, June 25, 2015 8:08 PM
To: 'Segelreisen Hering'
Subject: AW: Törnbeurteilung
 
Hallo Michael,
wie immer hatte Michael Zahlten auf der “Pegasus” alles im Griff.
Leider waren immer noch keine Deckchairs an Bord!
Das Wetter war meistens sonnig und kalt, wir haben deswegen die Deckchairs nicht vermisst.
Mit der neuen Besegelung und dem zusätzlichen Kutter kommt man schnell auf 9-10 kn.
Die neue Ausrüstung hat sich gelohnt!
Ich hoffe, dass auch nächstes Jahr wieder schöne Schären-Törns angeboten werden, es hat wirklich Spass gemacht, ab und zu etwas Zeit zu haben.
Mein Wunsch wäre, dass man zwischen den Fixpunkten (Anfang und Ende) noch flexibler auf  Wind und Wetter eingehen würde.
Viele Grüsse auch an Michael Zahlten.
Jochen

 


 

 

From: Heinz
Sent: Wednesday, June 10, 2015 6:37 PM
To: 'Segelreisen Hering'
Subject: AW: Törnbeurteilung
 
Hallo Michael.

Die Pegasus ist gut in Schuss. Michael behandelt das Schiff als wäre es sein Eigenes.
Die Einweisung war vorzüglich. Auch ich als alter „ Seebär „ konnte mir noch das Eine und Andere für zukünftige Törns abschauen.
Mit dem Wind hatten wir unheimlichen „ Dusel „! 87 sm in 13 Stunden ( Visby – Trosa ) ist sicherlich kein schlechter Schnitt.
Der Motor wurde nur für An- und Ablegemanöver benötigt.
Auch bei Landgängen ist Michael bemüht die Besonderheiten und Schönheiten zu zeigen.
War mit Sicherheit nicht mein letzter Törn.

Pfüa di Gott
Heinz

 


 

 

From: Annette
Sent: Tuesday, May 26, 2015 11:34 AM
To: Segelreisen Hering
Subject: RE: Törnbeurteilung
 
Hallo Michael,

für mich war es der erste Törn auf der “Pegasus” und ich war begeistert - von der Crew, vom Skipper Michael, alles perfekt!
Gerne nächstes Jahr wieder ... und ich hoffe, dass ich bis dahin reichlich Segelerfahrung auf heimischen Gewässern sammle.
Viele Grüße,
Annette

 


 

 

From: Sabine Wuttke
Sent: Friday, December 19, 2014 11:56 AM
To: info@segelreisen-hering.de
Subject: Törn Stockholm Warnemünde 2014
 

Lieber Michael Zahlten, liebes Hering Team,

diese Mail ist schon lange überfällig.
Habe bisher zwei sehr schöne Törns mit Michael Zahlten auf der “Pegasus” verbracht: Helsinki-Stockholm 2013 und Stockholm-Warnemünde 2014.
Auf dem Wasser, an Land und mit der jeweiligen Crew erlebt man sehr viel. Es ist interessant, schön und immer sehr bereichernd. Ein wenig Toleranz sei vorausgesetzt. Ich habe viel gelernt und mich immer sicher gefühlt.
Die diesjährige Crew war eine Crew im wahrsten Sinne. Wir haben alle gleich viel gesegelt und gekocht. Es war entspannend auch für Michael. Unsere soziale Anforderung an ihn hielt sich in Maßen. (oder Michael?) Jeder von uns war lernbereit.
Habe gerade als Wiederholungstäter meinen neuen Törn für 2015 gebucht. Bin gespannt, was mich im Skaggerak erwartet.
Noch einmal ganz lieben Dank an die Crew von 2015: Andreas, Stefan, Eugen, Stefan und Christiane. Und natürlich besonders Michael Zahlten!

Schöne Weihnachtszeit wünscht
Sabine

 


 

 

From: Oliver Stengel
Sent: Tuesday, September 30, 2014 9:46 PM
To: Segelreisen Hering
Subject: DANKE
 
Hallo Michael Hering,
 
herzlichen Dank für diesen tollen Törn im Sommer mit Skipper Achim von Göteborg über Skagen zum Oslofjord und zurück nach Göteborg.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Oliver Stengel

 


 

 

From: Charlotte
Sent: Friday, September 12, 2014 10:33 PM
To: Segelreisen Hering
Subject: AW: Segeltörn auf der "Pegasus" mit Philipp als Skipper
 
Hallo liebes Segelreisen Hering Team!
 
Es war eine tolle erste Segelerfahrung! Die Crew war sehr sympathisch-bunt-gemixt und beim Skipper habe ich mich immer sicher gefühlt. Ich fand es sehr gut, dass wir die Route an die Gruppe und an das Wetter anpassen konnten. Ich hatte viel Spaß und interessante Gespräche an Bord und habe zudem viel gelernt übers Segeln und über das Lesen der Karten. Zwischendurch gab's viele neue Begriffe und Knoten zu lernen. Danke an Skipper Philipp für Deine geduldigen Anweisungen und für nen guten Witz an richtiger Stelle! So konnte jeder nach seinem bisherigen Kenntnisstand eine tolle Woche mit neuen Erlebnissen verbringen.
 
Liebe Grüße
Lotte

 


 

 

From: Marlein A.
Sent: Friday, September 12, 2014 7:53 PM
To: 'Segelreisen Hering'
Subject: AW: Segeltörn auf der "Pegasus" mit Philipp als Skipper
 
Hallo Herr Hering,
mein Lebenspartner sagt „gut“ und Niels fand Philipp „cool“.
Also, ich fand, dass Philipp seinen Job sehr gut gemacht hat. Er ist auf die Leute eingegangen, war immer integrierend und angenehm ruhig. Er nimmt sich zurück und lässt nicht raushängen, wie toll er segeln kann ( da gibt es ja immer Leute, die sich selbst produzieren ,-)) Er kann sicherlich sehr gut segeln. Letztes kann ich nicht wirklich beurteilen. Doch habe ich mich immer sicher gefühlt, auch bei Windstärke 7 oder beim Anlegen. Ich fand auch gut, dass er nach jedem Anlegen gesagt, wie aus seiner Sicht dies oder das beim Anlegen und Segeln noch  besser werden könnte. Die Art war gut, nie persönlich und auch so, dass es jeder verstehen und einsehen konnte. Und wir sind ja auch besser/eingespielter geworden.
Ich würde sagen, Sie können ihm weitere Törns übertragen. Meine Familie und ich würden mit Philipp wieder segeln gehen.

Herzliche Grüße
Marlein

 


 

 

From: Matthias
Sent: Friday, September 12, 2014 10:07 PM
To: Segelreisen Hering
Subject: Re: Segeltörn auf der "Pegasus" mit Philipp als Skipper
 
Hallo,
Kurz gesagt fühlte ich mich super aufgehoben mit Skipper Philipp. Umsichtig, sozial kompetent, Verantwortung getragen wenn notwendig, und ein netter Kerl dazu.
Insgesamt war es aufgrund der Umstände (viel Wind am Anfang) eine schwierige Woche, die sicherlich viel von allen abverlangt hat. Sowohl Crew als auch Skipper haben die Anforderungen glänzend gemeistert. Ich rufe gern in den kommenden Tagen mal durch und erzähle von unserer Tour.
Sowohl meine Frau als auch ich segeln gern wieder mit Hering und Philipp.
Viele Grüsse,
Matthias

 


 

 

From: Kirsten
Sent: Tuesday, August 26, 2014 9:48 AM
To: info@segelreisen-hering.de
Subject: Pegasus Törn Göteborg-Göteborg vom 16.08. - 23.08.2014
 
Hallo Team Segelreisen Hering,
 
ich möchte auf diesem Wege kurz eine Rückmeldung zum Törn in den schwedischen Schären geben.
 
Das Schiff, die Crew und vor allem Skipper Philipp haben hervorragend gepasst. Philipp hat es verstanden, flexibel auf die Wind- und Crewbedingungen zu reagieren, die Sicherheit immer zu gewährleisten und uns in diesem Rahmen große Mitwirkung an Entscheidungen zu ermöglichen.
 
Die durch den Wind bedingte kurzfristige Änderung des Törnplans war eine sehr gute Entscheidung: So haben wir zwischen den Schären auf dem Weg nach Norden wunderschöne Landschaft genießen können, ohne die Crew über die Grenzen hinaus zu strapazieren. Und der Rückweg "außen herum" war ein segelerisches Highlight für mich mit ordentlich Wind und Welle!!!
 
Insofern nochmals vielen Dank an Philipp für sein Geschick und seine Geduld, auf alle unsere Wünsche und Befindlichkeiten angemessen zu reagieren und einzugehen!! Es war eine supertolle Woche - gern wieder!
 
Viele Grüße
Kirsten

 


 

 

From: Gunilla N.
Sent: Tuesday, August 19, 2014 9:34 PM
To: Segelreisen Hering
Subject: Rückblick auf den Törn Göteborg, - Skagen - Oslo
 
Lieber Michael,

allmählich gewinnt der Alltag wieder an Boden, und bevor die Erinnerungen zu verblassen beginnen, möchte ich unbedingt noch eine Rückmeldung zu dem Törn geben.

Es war wunderschön!
Die Strecke ist herrlich ausgedacht, voller Kontraste, voll herrlicher Wegstrecken, das Boot gut ausgestattet und komfortabel, von kleinen Macken abgesehen, die aber nicht weiter ins Gewicht fielen.
Was mich besonders beeindruckt hat, war die Skipperleistung von Achim, der wirklich der beste Skipper war, den ich bislang erlebt habe, und das sind nicht so ganz wenige. Was ich besonders genossen habe, ist zum einen die unglaubliche Sicherheit und Gelassenheit, mit der er ein Boot führt und die Crew zusammenhält, und zum anderen die Klarheit und Geduld, mit der er Prozesse, Phänomene, Manöver vorbereiten und erkläutern kann. Dadurch habe ich mich so gut aufgehoben gefühlt, und hatte den Eindruck, richtig Fortschritte machen zu können, neben dem ganzen Spaß, den der Törn auch bedeutet hat.
Hinzu kam, dass die Crew einfach gepasst hat, ich bin dir auch dankbar, dass du das Boot nicht so bis an die Schmerzgrenze füllst, so kam jeder zum Zuge, wir hatten Zeit, einander kennenzulernen und hatten immer auch noch unsere Freiräume.

Also - rundum ein gelungener Törn - vielen Dank!

Ich würde mich freuen, wenn du mir das Programm für das kommende Jahr zukomen lassen kannst, sobald Ihr es festgeschmiedet habt, denn ich würde gerne im komenden Jahr wieder einen Törn machen.

Herzlichen Gruß
Gunilla N.

 


 

 

From: V. Preißler
Sent: Friday, July 25, 2014 1:14 PM
To: Segelreisen Hering
Subject: Aw: Pegasus - Liegeplatz
 
Liebes Team,
danke für die Info.
Ich finde es toll, wie schnell, klar und kompetent -  am Telefon auch sehr geduldig - Sie die Crew-Mitglieder beraten und informieren.
Danke,
 
Volker

 


 

 

From: Marion A.
Sent: Thursday, July 24, 2014 7:51 PM
To: info@segelreisen-hering.de
Subject: Pegasus, Schärentörn Helsinki - Stockholm

Hallo Michael,

eine kurze Rückmeldung zum Schärentörn mit der Pagasus und dem Skipper Michael Zahlten vom 3. bis 13. Juli:

Der Törn hat seinem Namen alle Ehre gemacht. Schären pur und nicht nur mal 1-2 Tage. Kein Meilen-kloppen und trotzdem ständig neue Eindrücke. Das ist der Kern des Ganzen.
Die 3 großen Häfen Helsinki, Mariehamn und Stockholm waren ein hervorragender Kontrast zu den kleinen feinen Plätzen dazwischen. Skipper Michael Zahlten hat uns seine ganze Palette an Revierkenntnissen zu Gute kommen lassen. Zur Nachtruhe (naja, wirklich dunkel wurde es ja nicht) gab es immer wieder neue und schöne Ankerbuchten, kleine und hübsche "Naturhäfen". Und genauso wie die Skandinavier selbst machten wir direkt am Felsen fest, mit Heckanker und Vorleine am nächsten Baum.
Und überall gibt es eine Sauna (in Schweden "Bast"). Selbst in den Ankerbuchten! Mit Dingi rüber oder gleich schwimmen. Der Eintritt ist durch holzhacken abgegolten. Einsame Spitze sowas.
Durch die Schären fast durchgängig segeln zu können lag am "Skandinavien-Hoch", durchgängig mit Wind von achtern bis raumschots. Keine Langeweile kam auf, weil wir natürlich ständig in Schlangenlinien um die hübsch anzuschauenden, im Kern aber sehr "hartnäckigen" Inseln und Inselchen unterwegs waren. Wenn die bewaldet sind, riecht es bei der Durchfahrt nach Wald - eine witzige Kombination.
Diese Schären haben was von einem Labyrinth. Es gibt viele Wege, Kreuzungen, Abzweige, Peilbretter, Leuchttürme, Kardinaltonnen und Fahrrinnen. Das bedeutete: vor jeder Weiterreise gab es eine ausführliche navigatorische Planung. Das Beste daran: Michael Zahlten hat die gesamte Crew mit einbezogen. Arbeiten auf der "echten" Hardware-Karte hilft sehr das Ganze zu "begreifen". Im Cockpit wurde die Karte (in Plastikhülle) morgens am Tisch festgeschnallt, ein grüner Pfeil zum aufkleben, der unsere Position markierte, wurde immer aktuell gehalten. Die Elektronik wurde selbstverständlich parallel genutzt. Für mich wurden dadurch die Vor- und Nachteile der papierenen und elektronischen Navigation sehr deutlich. Beide zu nutzen fand ich einfach ideal. Gleichzeitig eine Übersicht  u n d  jede Einzelheit kriegt man nicht mit dem Plotter - und AIS ist eben nicht auf Papier zu haben.
Das Ganze war traumhaft. Erholung pur und noch viel dazu gelernt. - Oh, ich glaube ich habe einen Fehler gemacht. Nicht dass nächstes Jahr, wenn ich buchen will, schon alles voll ist.

Liebe Grüße aus Dortmund
Marion+Günter

 


 

 

From: M. Finck
Sent: Saturday, August 31, 2013 11:45 PM
To: Segelreisen Hering
Subject: Aw: Liegeplatz der Pegasus

Liebes Hering-Team,

vielen Dank für diese sehr schöne Reise ab/an Göteborg (P 17/13). Die Pegasus war gut in Schuss und alles hat funktioniert. Ein besonderes Lob für die Sauberkeit und Ordnung auf dem Schiff. Skipper Henning hat seine Sache gut gemacht und besonders unseren Segel-Neulingen alles mit viel Ausdauer erklärt und uns sicher durch die westlichen Schären gebracht, die wir, da wir nicht nach Skagen fahren wollten, ausgiebig genießen konnten.
 
Viele Grüße
M.F.

 


Von: M. Finck

Datum: 9. Juni 2013 23:30:46 MESZ

An: michael.zahlten@mz-sailing.de

Betreff: Grüße aus Berlin / Törn auf der "Pegasus"

Hallo Michael,

auf diesem Wege möchte ich mich noch einmal herzlich bei dir bedanken für den ausgesprochen lehrreichen Törn von Warnemünde nach Stockholm. Ich habe so viel gelernt, vor allem über das Navigieren und Steuern in engen Schärengewässern. Danke auch, dass du so mutig warst, jedem von uns soweit wie möglich Verantwortung zu übergeben, und selbst machen zu lassen und von unseren Fehlern zu lernen. Das erlebt man nicht oft.....

Ich empfand es als angenehm, dass du klare Ansagen gemacht hast – 7-8-9 – sitzt in meinem Gedächtnis – und ist sogar alltagstauglich. Sehr profitiert haben wir auch von deinen Revierkenntnissen – Christiansö, Figeholm, Harstena, Broken und Landsort sind wunderbare Plätze gewesen. Mag sein, dass es in der Saison dort etwas mehr Trubel gibt, umso schöner war es, dass wir diese Orte fast für uns allein hatten.

Ich hoffe, es geht dir gut und die Neuen sind immer nett und nerven nicht und machen nicht viel kaputt.

Liebe Grüße
Martina

 


Von: lutz hofmann
Datum: Donnerstag, 27. September 2012 13:53
An: info@segelreisen-hering.de
Betreff: Segeltörn auf der Pegasus

Sehr geehrter Herr Hering,
danke, dass Sie sich auch nach den Törn um uns kümmern.
Die Route war o.K.
Für mich als Neuling ging es um das Erlebnis Meer, Wellen und Wind, und da bin ich voll auf meine Kosten gekommen.
Die Häfen waren für mich interessant ,Toiletten und Duschen sauber.
Interessant war das U-Boot Museum in Burg.
Der Skipper hat einen guten Dienst getan und die Crew nach Fähigkeit richtig eingesetzt.
Ich habe mich jederzeit sicher gefühlt.
Die Yacht war sauber, aufgeräumt und techn. funktionstüchtig. Die Enge ist für mich gewöhnungsbedürftig, aber nicht zu ändern.
Wenn in den Häfen noch ein Fahrradverleih wäre, könnten die, die wollen, die Umgebung noch mehr in der kurzen Zeit erkunden.
Eine Hand breit Wasser unter dem Kiel für Sie und Ihr Team.

Mit freundlichen Grüßen
Lutz Hofmann

 


Von: Matthias Oechsner
Datum: Sonntag, 9. September 2012 20:39
An: info@segelreisen-hering.de
Betreff: wunderbarer Törn


Hallo Herr Hering,
ich bin soeben von der Route Danzig - Rostock zurück gekommen.  Es war
ein wunderbarer Törn. Skipper Henning ist klasse!  Wir hatten zwar den Wind und die Wellen meistens gegen uns (500 sm, vs. 320) , die Stimmung an Board war aber gut. Vielen Dank, dass Sie Rebeccca von Haken diesen Törn für mich empfohlen haben.  Es war ihr Geschenk an mich. Ich werde mich
revanchieren.  Und hoffentlich mit Ihren Törns - und vielleicht
(hoffentlich) mit Henning Mählmann.

Liebe Grüße,
Matthias Oechsner

 


Von: Heike
Datum: Montag, 9. Juli 2012 08:45
An: info@segelreisen-hering.de
Betreff: Re: Ihr Segeltörn auf der Pegasus


Hallo Michael,
wie schon geschrieben. Es war alles PERFEKT - Danke für den schönen Törn und
bis bald.
Heike

 


Von: Inge Niklas
Datum: Samstag, 7. Juli 2012 22:20
An: info@segelreisen-hering.de
Betreff: Re: Ihr Segeltörn auf der Pegasus


Liebes Hering- Team,
der Törn mit der Pegasus war in jeder Hinsicht in Bezug auf Route, Häfen, Schiffsführer und Yacht einfach rundum perfekt. Sogar das Wetter war ideal. Herzliche Grüße,
Inge Niklas

 


Von: Rüdiger Giese
Datum: Freitag, 6. Juli 2012 21:52
An: info@segelreisen-hering.de
Betreff: Re: Ihr Segeltörn auf der Pegasus


Hallo Michael & Team,
 
ich muss sagen, dass ich mit meinem kleinen Törn auf der Pegasus eine gute Vorbereitungszeit für meine SSS-Praxisprüfung bekam. Ich habe (am heutigen Tag !) meine letzte SSS-Prüfung (Praxis in Kiel) auf Anhieb bestanden.
Michael Zahlten kann ich nur empfehlen als einen der besten Skipper, der auch sehr umsichtig auf die Belange von Urlaubsreisenden und Übenden eingeht.
Auch der Törn im August 2010 auf der Nautilus in den Hebriden war super.
 
Hinsichtlich der Ausstattung, Zuverlässigkeit und Pflege Eurer Yachten seid Ihr einfach die Nummer Eins. Deshalb habe ich auch meine fehlenden Meilen für meinen SHS bei Euch auf der MS gebucht: 1.050 sm von Malaga über Madeira nach Gran Canaria.
 
Einen Verbesserungsvorschlag habe ich nicht. Macht einfach so weiter. Qualität halten ist das Ziel.
 
Viele Grüße
Rüdiger Giese

 


Segelreisen Hering Kontaktdaten